Einige Duisburger Stadteile werden ja bekanntlich in regelmäßigen Abständen von Nazipropaganda überschwemmt. Besonders betroffen hiervon sind Wanheimerort, Wanheim-Angerhausen, Meiderich und Walsum. Bei ihrem “Kampf um die Straße” oder viel mehr der nächtlichen Beschmierung ihres Wohnumfeldes, können die jungen “Nationl Aktivisten”(Fehler im Original) ihre intellektuellen Ergüsse mit der Gesellschaft teilen. Das wollen wir euch nicht vorenthalten und präsentieren euch somit die “Nazi-Schmiererei des Monats”.

Das erste Highlight eines Mitglieds der AG Duisburg/Krefeld stammt aus Duisburg-Wanheimerort. “SCHEISS TÜREN”, eine bekannte Parole der “Nationalen Fensterfront”, die selbstlos und aufopferungsvoll ihren Kampf gegen Türen führt.

duisburg nationale fensterfront

“Es werden immer mehr Türen und weniger Fenster in deutsche Häuser eingebaut. Dem muss ein Ende gesetzt werden. Die Türen bringen uns den Fenstertod. Konsequent gegen Türen! Für Fenster!”(Nationale Fensterfront)

Dass fehlende Türen bildlich zum dogmatischen und fanatischen Weltbild der Nazis passen, ist dann wohl auch kein Zufall.

Seid gespannt was wir nächsten Monat für euch haben und meldet uns weiter Naziaktivitäten!